Krankheit

Jenseits der Komfortzone: Zwei Tage am Danau Bratan

Bali, Krankheit, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 17. Mai 2017

Nach einer ziemlich stillen Woche in Lovina an Balis Nordküste zieht es uns allmählich zurück Richtung Ubud, ins kulturelle Zentrum der Insel. Vorher wollen wir aber noch etwas Bergluft schnuppern: An der Verbindungsstraße nach Süden liegt auf 1200 Metern Höhe der Vulkansee Danau Bratan. Hier, in der Region Bedugul, steht der malerische Tempel Pura Ulun Danau Bratan, der auf der…

Share:

Delfine, Visa, Wasserfälle: Unterwegs im Norden von Bali

Allgemein, Bali, Indonesien, Krankheit, Reiseeindrücke, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 7. Mai 2017

Während unserer ersten Woche auf Bali hat es uns an den ruhigen Strand von Lovina an der Nordküste verschlagen. Unsere Mission: Das Touristenvisum auf 60 Tage verlängern. Wie das geht und was wir dort mit Theo noch so getrieben haben, erfahrt Ihr in diesem Artikel. Das Visum verlängern Deutsche Staatsbürger (und viele Andere) können ohne kostenpflichtiges Visum nach Indonesien einreisen,…

Share:

…und wenn Dein Kind auf der Weltreise krank wird?

Allgemein, Angst, Apotheke, Gedanken, Krankheit 29. März 2017

Die Blogparade von familyplanner.com widmet sich der Frage Reisen mit Baby & Kleinkind – unglaublich anstrengend oder unfassbar schön? Eine sehr allgemeine Frage. Darüber könnten wir jetzt, wo wir gerade mitten auf unserer fünfmonatigen Südostasien-Reise sind, sehr viel Verschiedenes schreiben. Wir wollen uns im Folgenden auf ein konkretes Beispiel konzentrieren. Es geht um eine Sorge, die wir während der Vorbereitungen besonders…

Share:

Krankenlager Hanoi

Angst, Krankheit, Reiseeindrücke, Ressourcen, Unterkunft 26. März 2017

Kurz nach unserer Landung in Hanoi kam schon der erste Absturz: Annes Rücken machte sprichwörtlich die Grätsche. Der Super-GAU? Hier berichtet sie von ihrem tagelangen Kampf gegen die Schmerzen. Ich liege auf einer brettharten Massageliege. Mein Gesicht vergrabe ich tief im ovalen Tisch-Ausschnitt. Ich starre auf den verdreckten Boden, während ich höre, wie mich immer mehr Stimmen umgeben. Begonnen hat…

Share: