Kultur-Infusion in Yogyakarta

Allgemein, Indonesien, Java, Südostasien 9. Juni 2017

Unser Trip durch Bali hat uns nur einen kleinen Ausschnitt aus der bunten Vielfalt der indonesischen Inseln gezeigt. Sozusagen als Gegenpol sind wir anschließend noch eine Weile durch Java gereist. Das einzige Reiseziel, dass dabei von Anfang an feststand, war Yogyakarta in Zentral-Java. Diese Stadt, die Indonesiens historisches und religiöses Erbe sozusagen auf einem Fleck versammelt, konnten wir uns einfach nicht…

Share:

Gili mit Kleinkind?

Allgemein, Bali, Indonesien, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 4. Juni 2017

Nach etwa vier Wochen auf Bali zieht es uns nach Java und allmählich raus aus Indonesien. Zunächst wollen wir aber ein wenig Sonne tanken und schwimmen, daher unternehmen wir einen Abstecher auf die Gili Inseln zwischen Bali und Lombok, die unzählige Reiseführer und Blogs als paradiesisches Urlaubsziel anpreisen. Genauer gesagt geht es nach Gili Air, das besser ausgebaut ist als…

Share:

Zu Hause in Ubud: Unsere Zeit im Homestay

Allgemein, Bali, Indonesien, Reiseeindrücke, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 31. Mai 2017

Während der zwei Wochen in Ubud wohnten wir in Homestays, privaten Gästehäusern. Dort haben wir nicht nur die balinesische Architektur bestaunt, sondern auch einen – sehr kleinen – Eindruck vom Leben unserer Gastgeber gewonnen. Tour durch ein Anwesen in Ubud Die Familien der gehobenen Mittelschicht, bei denen wir untergebracht waren, leben weniger in zusammenhängenden Wohnungen, sondern in einzelnen kleinen Steinhäusern…

Share:

Ubud für Einsteiger

Allgemein, Bali, Essen, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 26. Mai 2017

Ubud liegt im Zentrum Balis – nicht nur geografisch, sondern vor allem kulturell. Architektur, Ritus, Tanz und Musik bewahren den Zauber vergangener Jahrhunderte. Ubud ist der Ort, um sich verwandeln zu lassen und das Gleichgewicht zu finden: Yoga, Meditation und Geistheilung gehören ebenso zu Ubud wie das schier grenzenlose vegane, glutenfreie Bio-Fairtrade-Detox-Angebot. Sogar die Mülltrennung wird per Aushang einwandfrei erklärt…

Share:

Jenseits der Komfortzone: Zwei Tage am Danau Bratan

Bali, Krankheit, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 17. Mai 2017

Nach einer ziemlich stillen Woche in Lovina an Balis Nordküste zieht es uns allmählich zurück Richtung Ubud, ins kulturelle Zentrum der Insel. Vorher wollen wir aber noch etwas Bergluft schnuppern: An der Verbindungsstraße nach Süden liegt auf 1200 Metern Höhe der Vulkansee Danau Bratan. Hier, in der Region Bedugul, steht der malerische Tempel Pura Ulun Danau Bratan, der auf der…

Share:

Fünf Vorsätze, die bei der Weltreise mit Kleinkind über Bord gehen

Allgemein, Essen, Gedanken, Mutter sein, Reiseeindrücke, Reiseplanung mit Kleinkind, Ressourcen, Vater sein, Verpflegung, Vorbereitungen 13. Mai 2017

Ja, ist schon klar: Als Eltern habt Ihr klare  Vorstellungen, was gut für Eure Kinder ist. Und die setzt Ihr auch konsequent um. Solche Eltern sind wir ja auch. Eigentlich. Normalerweise. Nur ist eine Weltreise eben nicht „normal“. Sie ist aufregend und überraschend. Oft ist sie anstrengend und erschöpfend. Sie ist inspirierend und bereichernd. Aber ganz sicher ist sie eines nicht: normal….

Share:

Delfine, Visa, Wasserfälle: Unterwegs im Norden von Bali

Allgemein, Bali, Indonesien, Krankheit, Reiseeindrücke, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 7. Mai 2017

Während unserer ersten Woche auf Bali hat es uns an den ruhigen Strand von Lovina an der Nordküste verschlagen. Unsere Mission: Das Touristenvisum auf 60 Tage verlängern. Wie das geht und was wir dort mit Theo noch so getrieben haben, erfahrt Ihr in diesem Artikel. Das Visum verlängern Deutsche Staatsbürger (und viele Andere) können ohne kostenpflichtiges Visum nach Indonesien einreisen,…

Share:

Ao Nang – Treffen mit meinem neunjährigen Ich

Allgemein, Gedanken, Geschichte hinter dem Bild, Reiseeindrücke, Südostasien, Thailand 2. Mai 2017

Anne kehrt an einen Urlaubsort ihrer Kindheit zurück und nimmt Euch mit in die Vergangenheit. Es ist Winter 1991. Wir steigen in Ao Nang, Thailand, aus dem Bus. Wir sind die ganze Nacht durch gefahren und das Schlafen fiel mir schwer. Jetzt muss ich ganz dringend aufs Klo. Mir wird die Richtung zum Badezimmer gezeigt. Ich darf als erstes hinein,…

Share:

Angkor Wat und Siem Reap mit Kleinkind entdecken

Allgemein, Angkor Wat, Reiseeindrücke, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 26. April 2017

Die Tempelruinen von Angkor Wat sind ein einmaliges Erlebnis und eins der beliebtesten Ziele für viele Südostasien-Reisende. Von der nahegelegenen Stadt Siem Reap aus kann man die Wunder Angkor Wats in einigen Tagestouren erkunden, ganz nach dem eigenen Zeitplan. Wie so oft, macht ein Kleinkind aber alles ein wenig komplizierter. Da ist zum einen die ungewohnte schwüle Hitze, die den…

Share:

50 Gründe, warum wir mit Kleinkind die Welt bereisen

Allgemein, Gedanken, Reiseeindrücke, Reiseplanung mit Kleinkind, Vorbereitungen 21. April 2017

So eine fünfmonatige Südostasien-Reise mit Kleinkind ist natürlich ganz schön aufwändig. Warum machen wir das eigentlich? Hier sind 50 durcheinander gewürfelte Gründe, die uns spontan eingefallen sind. Suche Dir den besten besten aus – vielleicht inspiriert er Dich ja? Für Theo, der jetzt ganz viel Aufmerksamkeit von uns bekommt für uns, weil wir die Vorstellung  einfach toll finden Sommerrollen essen,…

Share: