Indonesien

Cianjur und Bogor: West-Java für große und kleine Backpacker

Allgemein, Indonesien, Java, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 17. Juni 2017

Sagen wir es vorsichtig: Nicht alles auf Java ist wunderschön. Die Insel ist immerhin das industrielle Zentrum des Landes; die Hälfte der 240 Millionen Indonesier lebt hier. Daher: Betonkomplexe, vollgestopfte Straßen, dreckige Luft. Ausländische Touristen sind ähnlich dünn gesät wie die Englischkenntnisse der Javanesen, was alles etwas schwierig und unübersichtlich macht. Trotzdem gibt es auf Java lohnende Reiseziele, man muss…

Share:

Kultur-Infusion in Yogyakarta

Allgemein, Indonesien, Java, Südostasien 9. Juni 2017

Unser Trip durch Bali hat uns nur einen kleinen Ausschnitt aus der bunten Vielfalt der indonesischen Inseln gezeigt. Sozusagen als Gegenpol sind wir anschließend noch eine Weile durch Java gereist. Das einzige Reiseziel, dass dabei von Anfang an feststand, war Yogyakarta in Zentral-Java. Diese Stadt, die Indonesiens historisches und religiöses Erbe sozusagen auf einem Fleck versammelt, konnten wir uns einfach nicht…

Share:

Gili mit Kleinkind?

Allgemein, Bali, Indonesien, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 4. Juni 2017

Nach etwa vier Wochen auf Bali zieht es uns nach Java und allmählich raus aus Indonesien. Zunächst wollen wir aber ein wenig Sonne tanken und schwimmen, daher unternehmen wir einen Abstecher auf die Gili Inseln zwischen Bali und Lombok, die unzählige Reiseführer und Blogs als paradiesisches Urlaubsziel anpreisen. Genauer gesagt geht es nach Gili Air, das besser ausgebaut ist als…

Share:

Zu Hause in Ubud: Unsere Zeit im Homestay

Allgemein, Bali, Indonesien, Reiseeindrücke, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 31. Mai 2017

Während der zwei Wochen in Ubud wohnten wir in Homestays, privaten Gästehäusern. Dort haben wir nicht nur die balinesische Architektur bestaunt, sondern auch einen – sehr kleinen – Eindruck vom Leben unserer Gastgeber gewonnen. Tour durch ein Anwesen in Ubud Die Familien der gehobenen Mittelschicht, bei denen wir untergebracht waren, leben weniger in zusammenhängenden Wohnungen, sondern in einzelnen kleinen Steinhäusern…

Share:

Ubud für Einsteiger

Allgemein, Bali, Essen, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 26. Mai 2017

Ubud liegt im Zentrum Balis – nicht nur geografisch, sondern vor allem kulturell. Architektur, Ritus, Tanz und Musik bewahren den Zauber vergangener Jahrhunderte. Ubud ist der Ort, um sich verwandeln zu lassen und das Gleichgewicht zu finden: Yoga, Meditation und Geistheilung gehören ebenso zu Ubud wie das schier grenzenlose vegane, glutenfreie Bio-Fairtrade-Detox-Angebot. Sogar die Mülltrennung wird per Aushang einwandfrei erklärt…

Share:

Jenseits der Komfortzone: Zwei Tage am Danau Bratan

Bali, Krankheit, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 17. Mai 2017

Nach einer ziemlich stillen Woche in Lovina an Balis Nordküste zieht es uns allmählich zurück Richtung Ubud, ins kulturelle Zentrum der Insel. Vorher wollen wir aber noch etwas Bergluft schnuppern: An der Verbindungsstraße nach Süden liegt auf 1200 Metern Höhe der Vulkansee Danau Bratan. Hier, in der Region Bedugul, steht der malerische Tempel Pura Ulun Danau Bratan, der auf der…

Share:

Delfine, Visa, Wasserfälle: Unterwegs im Norden von Bali

Allgemein, Bali, Indonesien, Krankheit, Reiseeindrücke, Ressourcen, Südostasien, Unterkunft 7. Mai 2017

Während unserer ersten Woche auf Bali hat es uns an den ruhigen Strand von Lovina an der Nordküste verschlagen. Unsere Mission: Das Touristenvisum auf 60 Tage verlängern. Wie das geht und was wir dort mit Theo noch so getrieben haben, erfahrt Ihr in diesem Artikel. Das Visum verlängern Deutsche Staatsbürger (und viele Andere) können ohne kostenpflichtiges Visum nach Indonesien einreisen,…

Share: